Konservative Orthopädie

Die Behandlung der meisten Erkankungen, Beschwerden oder auch Verletzungen kann zumindest in den anfänglichen Stadien ohne eine Operation erfolgen. Die Kombination der Behandlungsformen ist das Rezept für einen schnellen Heilerfolg,  Das Wissen welche Behandlung in Ihrem Fall die Richtige ist, fusst auf der langjährigen Erfahrung unserer behandelnen Ärzte.

Knorpelersatzverfahren

Der Gelenkknorpel ermöglicht uns das aktive Leben und die Freude am Sport.

Leider kann er sich bei Schädigungen selbst kaum regenerieren.

Um langfristige Schäden wie die Entstehung einer Arthrose zu verhindern, haben wir uns in den letzten 10 Jahren intensiv mit der Behandlung von Knorpelverletzungen befasst und Operations- aber auch Rehabilitations-Techniken kontinuierlich mit unseren Partnern auf höchstem Niveau weiterentwickelt.

Heute verfügen wir über das gesamte Spektrum der konservativen und operativen Behandlung bis hin zur Züchtung von körpereigenen Knorpelzellen.

Kreuzbandoperation

Die Kreuzbandverletzung ist eine häufige und schwerwiegende Verletzung des Knies. Die Behandlung kann konservativ( ohn Operation),  als auch operativ erfolgen. Welcher Weg der richtige für Ihr Kniegelenk ist, wird ihr Arzt mit Ihnen gemeinsam festlegen. Der operative Ersatz des Kreuzbandes wird von uns in hoher Qualität angeboten, auch Revisionseingriffe nach erneuter Ruptur etc. sind bei uns in guten Händen.

Hüftgelenkersatz

Der Hüftgelenkersatz ist eine der erfolgreichsten Operationen der Geschichte. Die Zufriedenheit der Patienten ist sehr hoch, die Lebensdauer der Implantate in den letzten Jahren immer weiter gestiegen.

Der Ersatz eines Gelenks ist aber auch immer ein Entschluss der von Ihnen als Patient/in gestätigt werden muss. Wir haben sehr grosser Erfahrung auf diesem Gebiet und können Ihnen sicher die aufkommenden Fragen beantworten.

Kniegelenkersatz

Das Kniegelenk ist eines der kompliziertesten Gelenke des menschlichen Körpers. Ein Verschleiss oder auch nur die eingeschränkte Belastbarkeit des Gelenks, hat häufige gravierende Auswirkungen auf die Mobilität, als auch die Lebensqualität, sowie die Selbstständigkeit der Patienten. Wir führen Eingriffe zum vollständigen Ersatz, als auch von Teilen des Kniegelenks, sehr häufig und erfolgreich durch. Auch bei Versagen von Prothesen oder anderweitigen Problemen mit der Prothese, sowie dem eventl. notwendigen Ersatz einer Prothese sind sie bei uns gut aufgehoben.

Schulterchirurgie

Verletzungen bzw, Erkrankungen des Schultergelenks ist häufig stark schmerzhaft und nicht in allen Fällen ohne Operation erfolgreich zubehandeln. Wenn der Entscheid zur Operation getroffen wurde, werden wir Ihnen die Behandlungsmöglichkeiten erklären. Wenn immer möglich, werden wir ein für Sie schonendes Operationsverfahren wie zum Beispiel die Arthroskopie, oder auch Schlüsselloch Chirurgie genannt, verwenden. Es gibt allerdings gewisse Krankheitsbilder, bzw. gute Gründe ein offenes Verfahren (grösserer Schnitt) zu wählen. Klassisch, ist zum Beispiel die Implantation einer Schulterprothese nicht via Schlüsselochchirurgie möglich.

Unser Spektrum in der Schulterchirurgie reicht von Verletzungen des Schultereckgelenks, über stabilisierende Operationen nach Schulterverenkungen, bis zur Naht von gerissenen Sehnen sowie im Bedarfsfall auch einer Prothesenimplantation.